Wein-Blog

Der März - Die Sonnentage bleiben uns erhalten

Ried Ratschen_März 2019
Das Auge_März 2019

Das schöne Wetter und die Trockenheit halten weiterhin an. Durch den schweren Lehmboden, der das Wasser hervorragend speichert, sind die Reben, trotz der ungünstigen Wetterbedingungen gut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit versorgt. Beim regelmäßigen Begehen der Weingärten ist das Augenwachstum sehr gut zu beobachten.  Fredi, der Senior des Hauses, hat nach dem Binden die Zeit genützt, um die herausgezogenen Reben mit dem Mulcher zu zerkleinern, um sie als Gründünger, in das Ökosystem wieder zurück zu führen. Bei jeder zweiten Reihe, haben wir den Boden aufgerissen und die Erde wurde gelockert, um die Begrünung einsähen zu können.

Der Rest der Zeit wurde in die Kellerarbeit investiert. Die neuen Fässer wurden auf die Einlagerung des Weines vorbereitet. Der Jahrgang 2018 bekommt somit seinen Feinschliff. 

Das Wachstum_März 2019
Vorbereitung für die Begrünung_März 2019